Gauner benutzen Corona-Impftermine

Warnmeldung des CyberCompetenceCenter (Hessen3C) mit folgendem Inhalt:

Achtung bei Anrufen oder E-Mails wegen angeblicher Impftermine

Bei Ihnen ruft jemand wegen einem Corona-Impftermin an?
Sie erhalten eine E-Mail zur Impfterminvergabe?
Hierbei werden persönliche Daten abgefragt oder Sie werden zu einem Impftermin bestellt?

ACHTUNG!!!!

Derzeit kommt es vermehrt zu betrügerischen Anrufen oder E-Mails im Zusammenhang mit der Corona-Impfterminvergabe. Hauptzielgruppe der Anrufe sind ältere Personen.
Wer einen solchen verdächtigen Anruf erhält, sollte das Telefonat sofort beenden und die Polizei darüber informieren.
Wenn Sie eine solche E-Mail erhalten, klicken Sie auf keinen Fall auf Links in der E-Mail und löschen Sie diese sofort. Ziel dieser Mails ist in aller Regel das Daten-Phishing oder die Verbreitung von Schadsoftware.

In diesem Zusammenhang ein kleiner Hinweis, dass die Terminvergabe zur Corona-Impfung in Hessen ausschließlich über das Portal www.impfterminservice.hessen.de und die Telefonnummern 116117 oder 0611 50592888 erfolgt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 8 = 48