Geklickt

Früher, und da meine ich nicht die letzten 10 Jahre, sondern die Zeit, in der die ersten Internetseiten überhaupt entstanden, da musste man sich seine Links mangels Suchmaschinen irgendwie merken, wollte man eine Seite öfters besuchen. Zum Glück hatten die ersten Browser bereits Lesezeichen, die ich übrigens immer noch benutze, da ich die Suchbegriffe genauso schnell vergesse wie manche Seiten selbst. Jetzt fallen solche Lesezeichen aber nicht vom Himmel, besonders nach einer Neu-Installation des Browsers oder von Windows waren sie meistens weg. Und so entstanden Link-Listen, wie es Google oder Youtube ja eigentlich sind, die solche Links anhand ihrer riesigen Datenbanken auf Knopfdruck erzeugen. Wir Internetanfänger haben solche Listen damals noch manuell gepflegt – wir hatten ja nix 🙂
Und damit andere Leute sehen konnten was mich interessiert, was ich nützlich fand oder was ich themenbezogen auf anderen Internetseiten gefunden hatte, wurden die Links in Listenform auf der Homepage abgelegt. Und mal ehrlich, wer garantiert uns, das Google und Youtube nächsten Monat noch existieren ?

Hier gibt es meine Link-Listen, vielleicht entdeckt ihr ja was tolles. Und wenn ihr selbst interessante Links habt, dann her damit – bevor sie vergessen gehen.

Youtube: Musik

..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 5 =